HTC Hero Tastatur Snap

Seit einigen Updates vom Cyanogen Mod vermisste ich die deutsche QWERTZ-Tastatur mit dem dazugehörigen deutschen Wörtebuch.
Früher hatte ich TouchPal mit deutschem Sprachpaket. Diesmal sollte mich die HTC-Hero Tastatur „Touch Input“ vom QWERTY erlösen.
Diese kommt in einem schicken und schlanken Gewand und bietet dem Nutzer eine unkomplizierte Bedienung.
Ausserdem haben wir ein fehlertolerantes, deutsches XT9. Man kann also auch mal dicke Wurstfinger haben und daneben hauen. Es wird trotzdem das richtige Wort erkannt.
Man muss übrigens kein ROOT dafür auf seinem Handy haben und diese Version funktioniert auch auf dem G1 (HTC Dream), dem HTC Magic, dem T-Mobile Pulse und dem Samsung Galaxy GD-I7500.


Als erstes brauchen wir ein App, das APK-Dateien installieren kann.
logo_eoeappinstallerqr_eoeappinstaller

Ich benutze den kostenlosen eoeAppInstaller aus dem Market. Ihr könnt natürlich auch andere APP- bzw. FILE-Manager benutzen. (ASTRO oder Linda File Manager…) Wie gewohnt aus dem Market installieren.


qr-hero


Die HTC Hero „Touch Input“-Tastatur findet ihr hier: HTC_IME16.apk (ab Android 1.6 „Donut“)
Ladet die Datei runter und kopiert sie auf die SD-Karte.


Aktiviert auf eurem Handy den Menüpunkt
„Menü > Einstellungen > Anwendungen > Unbekannte Quellen“

Jetzt startet eoeAppinstaller (oder den entsprechenden Filemanager) und installiert „HTC_IME16.apk“. (Gedrückt halten > „Install this apk“)
snap20091220_234931
Wenn alles installiert wurde starten wir das Handy komplett neu.
Nach dem Neustart aktivieren wir „Touch Input“ unter
„Menü > Einstellungen > Gebietsschema und Text“
snap20091220_235057
Jetzt erscheint eine Meldung die uns mitteilt, dass wir die Eingabemethode ändern und natürlich alle Informationen, die wir eingeben über diese Tastatur laufen. Diese müssen wir bestätigen um „Touch Input“ benutzen zu können.


Über den Menüpunkt
„Menü > Einstellungen > Gebietsschema und Text >
Touch Input (Touch-Input Einstellungen)“

erreichen wir die Optionen von TouchInput. Als Tastaturart habe ich die normale QWERTZ-Tastatur gewählt.
snap20091220_235118Wenn man auf „Sprache“ klickt ist nur „English“ in der Liste vorhanden. Allerdings NICHT markiert. Das sollte auch so bleiben um das deutsche Wörtebuch benutzen zu können. Sollte „English“ aktiviert sein lest weiter unten, was ihr machen müsst um die Sprache (wieder) auf deutsch umzustellen…



Noch ist bei Eingabefeldern die normale Tastatur aktiviert.
snap20091220_235149Um dies zu ändern haltet einfach den Finger etwas länger auf dem Feld gedrückt. Dann öffnet sich ein Menü.
Dort kann dann ganz einfach die Eingabemethode auf „Touch Input“ umgestellt werden.
Jetzt ist die HTC Hero-Tastatur nutzbar. Auch das deutsche XT9 funktioniert ohne Probleme.



Seit Donut (Android 1.6) kann man die Sprache folgendermaßen umstellen, falls ihr immernoch die QWERTY-Tastatur haben solltet:
[1. Die Systemsprache auf englisch stellen.
(„Menü > Einstellungen > Gebietsschema und Text > Sprache wählen > English (United States)“)
2. Das Handy neustarten.]

3. Die Systemsprache auf deutsch stellen.
(„Menü > Einstellungen > Gebietsschema und Text > Sprache wählen > German (Germany)“)
4. Das Handy neustarten.


KURZANLEITUNG ZUR INSTALLATION
1. eoeAppInstaller aus dem Market installieren
2. HTC_IME16.apk auf die SD-Card kopieren und mit eoeAppInstaller installieren
3. Neustarten
4. “Einstellungen > Gebietsschema und Text > Touch Input“ aktivieren
5. In einem Eingabefeld lange drücken und „Touch Input“ als Eingabemethode aktivieren
6. Sprache überprüfen und ggf. auf deutsch ändern (siehe oben)