ACHTUNG!!! Tutorial ist nicht mehr Aktuell.
AKTUELLES TUTORIAL HIER!!!


Hier nochmal ganz kurz und knapp eine Anleitung um auf dem HTC root-Rechte zu bekommen. Das ausführliche HowTo gab’s hier.

1. Android Developer SDK runterladen und entpacken (Link)
2. Debugging-Mode im Magic aktivieren (Menü > Einstellungen > Anwendungen > Entwicklung > USB-Debugging)
3. USB-Treiber auf PC installieren/überprüfen
– Handy per USB mit dem PC verbinden.
– Terminal (Command Prompt) auf dem PC öffnen
– In den SDK-Unterordner „tools“ wechseln
– Mit Befehl „adb devices“ überprüfen.
– Ausgabe:

List of devices attached
XXXXXXXXXXXX device

Wenn die Liste leer ist muss der Treiber installiert / neu installiert werden. (Wird auch mit dem SDK geliefert)
4. Alternatives ROM runterladen (CyanogenMod)
– In update.zip umbenennnen und auf die SD-Karte kopieren. (nicht in einen Unterordner)
5. Recovery-Image downloaden (Cyanogen’s Recovery ROM)
– Im Tools-Ordner speichern (vom SDK)
6. Recovery-ROM starten
– Auf dem Handy in den Fastboot-Modus wechseln (USB anschliessen > Handy ausschalten > Zurücktaste gedrückt halten > Handy einschalten)
– Im Terminal (immernoch im Tools-Ordner vom SDK!) eingeben:
fastboot boot cm-recovery-1.4.img
– Warten bis AUF DEM HANDY das Recovery-ROM gestartet ist
7. Installieren von alternativem ROM
– Menüpunkt auf dem Handy:
apply sdcard:update.zip
– Mit >HOME< bestätigen

Das war’s schon. Geht sehr einfach! Nicht erschrecken, der erste „neue“ Bootvorgang dauert recht lange. Alles auf eigene Gefahr!

Links: Radix999-Wiki, CyanogenMod